ImpressumHomeKontaktSitemap
 
         
 






„Jesus sagt: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt,

das habt ihr mir getan!“ Mt 25,40

 

Wo die Straße von Kempten das Pfrontner Tal erreicht steht die Kirche St. Martin. Die erste Martinskirche dürfte an dieser Stelle schon im 8. Jh. erbaut worden sein. 1776 wurde sie im Spätrokokostil zeitgemäß erneuert.

 

Das heutige Altarbild stellt (wie auch das frühere, das an der nördlichen Chorwand angebracht ist) den hl. Martin dar. Seiner Fürsprache vertrauen nicht nur Kinder sondern Arme und Kranke, Menschen, die auf ihrem Lebensweg in Not geraten sind und Hilfe brauchen.

 

Am Chorbogen stehen – wie auch in der Pfarrkirche St. Nikolaus – Moses, der dem Besucher die Tafel mit den 10 Geboten entgegenhält und ihm gegenüber Christus mit einem Kreuz – Zeichen seiner Liebe zu den Menschen, die er auffordert: „Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.“ Mt 16,24


 
 
mehr Wetter




 

Pfarrbüro:

Pfarramt St. Nikolaus

Am Hörnle 5

Tel:  08363-288

Fax: 08363-94215

 

Sekretärinnen:

Christine Haff
Anneliese Wohlfart
Gabi Zitt

 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Freitag

von  9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch

von 16 bis 18 Uhr

Mo. u. Do. geschlossen

 

 



 
 
 


COPYRIGHT © 2013 Pfarrgemeinde St. Nikolaus by VISIONALL